Tschüss 2018!

2018 neigt sich dem Ende und 2019 klopft schon an der Tür. Zeit sich von ein paar Dinge zu trennen und anderes zu ändern.

Das erste was ich in 2018 zurück lasse ist Facebook. Nach 10 Jahren ist jetzt der Zeitpunkt gekommen in dem mich Facebook nur noch nervt. Dazu kommen die etlichen “Skandale” der letzten Zeit, in denen man sehr gut gesehn hat, dass Facebook ein scheiß auf seine User gibt und auch nur an Geld denkt. Aber auch die Nutzer sind nich besser, ich sage nur “Gewinnspiele”.
Facebook selbst hab ich eh nich mehr wirklich genutzt. Das einzigste was ich da noch machte, war mich und andere zu markieren wenn wir essen waren oder Bilder meiner Neuanschaffungen zu posten. Das kann ich aber auch hier (später mehr dazu).
Das einzigste was ich vermissen werde sind ein paar Facebook-Seiten von Firmen denen ich gefolgt bin. Leider Posten diese dort am meisten. Auf Twitter sind zwar auch einige aktiv, aber leider nicht alle. Ma sehen ob ich da irgendwas mit RSS basteln kann.

Aufgrund dessen, dass ich dann kein Facebook mehr habe, werde ich hier wieder wie früher posten, was ich mir so gekauft oder bekommen habe. Jedoch mache ich das nur 1x monatlich und immer am letzten Monattag. Natürlich verlinke ich auch wenn möglich zu den Seiten wo ich es gekauft habe. Dazu nutze ich dann auch Ref-Links, die eh kaum einer klickt. In den letzten Jahren hab ich nur 2-3 Euro durch Refs erhalten. Wer trotzdem keine Refs will, kann übrigens den Amazon Tag Remover nutzen.

Nun das war eigentlich auch schon wieder alles ._. Vorsätze für 2019 hab ich keine, halte mich ja eh nich dran :D. Evtl nur das übliche wie “mehr auf THC machen”, “mehr auf dem Blog schreiben”, “japanisch lernen”, bla bla bla.

So, ma wieder keine Ahnung was ich noch schreiben soll, darum hier ein Bild meiner Katze.

Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*