Japan Crate #4+5: Valentin & God Eater Boxen (Februar+März ’19)

Hier sind die Japan Crate Boxen von Februar & März!

Dieses Mal gibt es ein Doppelpack! Grund ist, dass die März-Box etwa 1 Woche nach der Februar-Box kam und ich es nich vorher schaffte die Februar-Box vorzustellen. Naja egal, doppelt gemoppelt :D.

Bei Februar ist drin. (Namen aus dem Heftchen)
Mini:

  • Shimi Choco Strawberry Shortcake
  • New Mochitaro
  • Heart Chocolate
  • Crispy Chocolate Rice Cereal
  • Umaibo Cocolate

Original:

  • Horadekita Chocolate Banana Soft Candy
  • Strawberry Mousse
  • Marble Petit Pack
  • Rilakkuma Gum
  • Choco Taro

Premium:

  • Mysterious Chocolate Ball Chocolate Banana
  • Roll Candy Grape
  • Arigatou Chocolate
  • Hello Kitty Candy
  • Angel Pie Mini Strawberry
  • Apollo Petit Pack
  • Hokkaido Cream Luxury Chocolate Can

Bonus:

  • KitKat Hojicha

Wieder viel Kleines dabei. Und viel Erdbeere und Banane. Sehr geil hat “Mysterious Chocolate Ball Chocolate Banana” geschmeckt, obwohl ich eigentlich nich so der Fan von Bananen bin ^^. Das “Hokkaido Cream Luxury Chocolate Can” hingegen war schrecklich. Schmeckte wie Kakao mit Wasser. Ein Nogo… Und das “Horadekita Chocolate Banana Soft Candy” hatte ich schon Mal und zwar in meiner ersten SnackBox von Vernasche die Welt. Geschmacklich nich so toll.

Und bei März ist drin. (Namen aus dem Heftchen)
Mini:

  • Rich Flavor Scone
  • Ichigo Daifuku
  • Hina Boro
  • Seedles Plum
  • Mochitto Strawberry

Original:

  • Doki Doki Fishing FIY
  • Trio Mix
  • Donguri Gum Cola
  • Suppamucho Plum
  • Sonomama Peach

Premium:

  • Ninja Sword Gum
  • Pringles Acecook Noodle Flavor
  • Noshi Ume Taro
  • Sherbet Pero Cola
  • KitKat Momiji Manju Flavor
  • Sour Paper Cola
  • Special Coca Cola

Bonus:

  • Code Vein + God Eater 3 Bandai Namco Lanyard

Zu der Box kann ich leider noch nich so viel sagen, weil ich davon noch nix probiert hab. Etwas Angst macht mir “Seedles Plum”, weil das wohl kernlose getrocknete Pflaumen sind. Ich werd einfach mein Bruder zuerst probieren lassen :P.

Das übliche: Wer auch eine Box will, bekommt sie bei JapanCrate.com. Zum Schluss natürlich Fotos vom Inhalt.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*